Aktuelles

Pressemitteilungen & Medienberichterstattung

Wirtschafts Woche, 28.06.2019 | Axel Ockenfels

„Ein nationaler Alleingang in der Klimapolitik ist sinnlos und teuer. Nötig sind internationale Kooperation und ein globaler CO2-Preis.[…] Weltweit wuchs die fossile Energieerzeugung schneller als die Produktion aus erneuerbaren Quellen. Von einer radikalen Reduktion der Emissionen, die für die Einhaltung der Klimaziele nötig wäre, ist auf der Weltbühne nichts zu sehen. In Deutschland uns Europa setzen wir diesem globalen trend deutsche oder europäische Reduktionsziele entgegen. Doch es gibt kein deutsches oder europäisches Klima, und für das Klima ist es unerheblich, wo CO2 emittiert wird.“

Link zum Artikel: https://www.wiwo.de/