Aktuelles

Pressemitteilungen & Medienberichterstattung

In-Mind, 23.03.2020 | Jan Crusius

„Die große Gefahr des Coronavirus liegt darin, dass eine zu schnelle Ansteckung von vielen Menschen das Gesundheitssystem überfordert. Psychologische Forschung zeigt, dass es Menschen sehr schwer fällt, exponentielle Entwicklungen intuitiv zu erfassen. Darin könnte ein Grund liegen, warum einige das Risiko immer noch unterschätzen.“

Link zum Artikel: https://de.in-mind.org/blog/post/coronavirus-warum-die-dynamik-der-ansteckungsgefahr-so-schwer-zu-begreifen-ist