Aktuelles

Pressemitteilungen & Medienberichterstattung

Der Spiegel, 08.09.2022 | Susanne Götze & Isabell Hülsen & Benedikt Müller-Arnold & Axel Ockenfels

„[…] Der Ökonom Axel Ockenfels betont daher, dass Erlöse am Spotmarkt nicht ohne Weiteres mit Gewinnen der Unternehmen gleichzusetzen sind, da viele Kraftwerke ihren Strom schon vor der Energiekrise zu niedrigen Preisen verkauft haben. Würde der Staat Zufallsgewinne nur auf dem Spotmarkt abschöpfen, hätten Anbieter überdies einen Anreiz, ihre Mengen über andere Wege zu verkaufen. »Die Abschöpfung müsste sich an der Stromproduktion orientieren, nicht an Verträgen oder bestimmten Plattformen«, sagt Ockenfels.“

Link zum Artikel: https://www.spiegel.de/wirtschaft/strompreisbremse-zufallsgewinne-abschoepfen-gar-nicht-mal-so-einfach-a-8c6faf59-5dfc-4623-b631-77addae2f4f3

Unsere Partner