Datenschutz

Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webpräsenz besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Forschung. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher richten wir uns bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten streng nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten bei der Nutzung unseres Webauftrittes.

Anonyme Datenerhebung und -verarbeitung

Sie können unser Webangebot besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern dabei keinerlei personenbezogene Daten. Um unser Angebot zu verbessern, werten wir lediglich statistische Daten aus, die keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Ihre personenbezogenen Daten werden nur in den gesetzlich erforderlichen Fällen bzw. zur Strafverfolgung aufgrund von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur an staatliche Einrichtungen und Behörden übermittelt. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.
Wir müssen Sie allerdings darauf hinweisen, dass durch die Einbindung von externen Diensten, wie beispielsweise Google Maps für Anfahrtsbeschreibungen oder Youtube für Videos, Ihre IP-Adresse und möglicherweise weitere personenbezogene Daten an den jeweiligen Dienstleister übertragen und eventuell gespeichert und ausgewertet werden.

Cookies

Unsere Webpräsenz verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert und die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.
Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Newsletter

Bei Anmeldung zum Newsletter müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit wir diesen an Sie verschicken können. Damit willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten für den Newsletter-Versand nutzen. Ihre E-Mail-Adresse wird zu keinem anderen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie haben die Möglichkeit, sich jederzeit vom Newsletter abzumelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung zu widerrufen.

Nutzung unseres Kontaktformulars

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen einer Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie haben das Recht, die mit Absenden des Formulars erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.

Sicherheit

Zum Schutz sämtlicher personenbezogener Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die regelmäßig geprüft und verbessert werden.

Auskunftsrechte

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Bedarf geben wir Ihnen gerne Auskunft darüber, ob und welche persönlichen Daten durch uns gespeichert wurden.