Aktuelles

Pressemitteilungen & Medienberichterstattung

Prof. Dr. Ockenfels im Akademienprojekt „Energiesysteme der Zukunft“: Neue Berichte zu Handlungsoptionen in der Energiewende

Der C-SEB Ökonom Prof. Dr. Axel Ockenfels wirkt in verschiedenen Arbeitsgruppen des Akademienprojekts „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS) der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften mit. Die Arbeitsgruppe „Strommarktdesign“ veröffentlichte kürzlich zwei Berichte über Möglichkeiten für ein neues Marktdesign in der Energiewende, das dem heutigen Erkenntnisstand und aktuellen Zielen genügen soll: „CO2 bepreisen, Energieträgerpreise reformieren. Wege zu einem sektorenübergreifenden Marktdesign“ (mehr) und „Netzengpässe als Herausforderung für das Stromversorgungssystem. Optionen zur Weiterentwicklung des Marktdesigns“ (mehr). Details zu den Ergebnissen dieser Stellungnahmen sind dem Analyse-Bericht „Netzengpässe als Herausforderung für das Stromversorgungssystem. Regelungsfelder, Status quo und Handlungsoptionen“ (mehr) zu entnehmen.