Aktuelles

Pressemitteilungen & Medienberichterstattung

WirtschaftsWoche, 29.05.2018 | Max Haerder, Sven Böll und Bert Losse

„Freitag läuft die Schonfrist für die EU bei den US-Strafzöllen aus. Kanzlerin Merkel mangelt es nicht an Ökonomen, die die Weltlage erklären. […] Die Ahnengalerie des Wirtschaftsbeirates gleicht jedenfalls einer Hall of Fame der deutschen Ökonomie – von Walter Eucken und Alfred Müller-Armack bis zu Karl Schiller und Herbert Giersch. Und auch unter den Mitgliedern der Gegenwart finden sich zahlreiche Top-Wissenschaftler: der Spieltheoretiker Axel Ockenfels, Bildungsexperte Ludger Wößmann oder Bundesbank-Vize Claudia Buch.“

Link zum Artikel: https://www.wiwo.de/politik/deutschland/wirtschaftspolitik-angela-merkel-sucht-berater-fuer-den-handelskrieg/22595418.html