News

Press releases & in the media

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 16.12.2018 | Dyrk Scherff

“In Deutschland geht nichts mehr voran. Schiene, Straße und Radwege – alles ist voll. […] Die große Frage ist, wie man die Situation entschärfen kann. […] Gerne wird […] nach mehr Straßen und Schienen gerufen. Doch einerseits dauert der Ausbau wegen langer Planungszeiten viele Jahre, andererseits hinkt er dem Wachstum immer hinterher. Ausbau und bessere Nutzung der vorhandenen Infrastruktur haben zudem einen Nachteil: “Wenn der Verkehr einfacher wird, wird es mehr Verkehr geben, nicht weniger. Wir sehen, dass Milliardeninvestitionen in immer mehr Straßen daran praktisch nichts geändert haben”, sagt der Ökonom Axel Ockenfels von der Universität zu Köln.”

Link to article: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/autobahn-oder-ice-die-gruende-fuer-den-deutschen-verkehrskollaps-15943603.html